Derzeit auf Okto

Fokus

Interessante Menschen und ihre Geschichten.

Nächste Sendungen

  • Berichte aus Kaukasus, sowie aus verschiedenen in Wien lebenden kaukasischen Communities. Themen: Vielfältigkeit der Region, Kultur, Tourismus, Immigrationsthemen, Religion und Politik. Das Programm wird in originalsprachen mit deutschen Untertiteln präsentiert.
  • Eine Sendung der ökumenischen Plattform "sozialwort-tv" .
  • Pünktlich zur Neuerscheinung ihres dritten Buches „Dämonen unsterblich verliebt“, wird die Autorin Michaela Ulrike Klapetz vom Freak-Radio/Ö1 Campus im RadioCafe am 2. Mai 2018 um 18.00 zur Buchpräsentation, Lesung und zum Intervieweingeladen. Die Fragen stellen Christoph Dirnbacher und Udo Seelhofer.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 13.06.2018, 18:00
    • Donnerstag, 14.06.2018, 16:00
    • Donnerstag, 14.06.2018, 23:10
    • Freitag, 15.06.2018, 14:00
    • Samstag, 16.06.2018, 04:50
    • Samstag, 16.06.2018, 12:00
    • Sonntag, 17.06.2018, 02:00
    • Sonntag, 17.06.2018, 10:00
    • Montag, 18.06.2018, 10:00
    • Dienstag, 19.06.2018, 08:00
  • Über das Fest des Fastenbrechens (Ramadan) und bevorstehende Zuckerfest (Bayram) spricht Mehmet Keser dieses mal mit folgenden Gästen: Hanife Ada (Verein für bedürftige Menschen) Dimitra Inci (Sozialarbeiterin) Canan Sakin (Galata Restaurant) und Cumhur Capun (Friseur Tria).
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 13.06.2018, 18:05
    • Donnerstag, 14.06.2018, 16:05
    • Donnerstag, 14.06.2018, 23:15
    • Freitag, 15.06.2018, 14:05
    • Samstag, 16.06.2018, 04:55
    • Samstag, 16.06.2018, 12:05
    • Sonntag, 17.06.2018, 02:05
    • Sonntag, 17.06.2018, 10:05
    • Montag, 18.06.2018, 10:05
    • Dienstag, 19.06.2018, 08:05
  • Dieses Mal zeigt Queer Watch die Beratungsstelle Courage. Sie ist die erste im Sinne des Familienberatungsförderungsgesetzes und der Stadt Wien anerkannte Beratungsstelle für gleichgeschlechtliche und transGender Lebensweisen und bietet kostenlos und anonym Beratung vor allem für Lesben, Schwule, Bisexuelle, TransGenderPersonen und ihre Angehörigen an. Darüber hinaus versteht sich die Courage als PartnerInnen-, Familien- und Sexualberatungsstelle und steht in den Themenbereichen Beziehungen und Sexualität sowie Gewalt und sexuelle Übergriffe allen Rat- und Hilfesuchenden zur Verfügung.
  • Bei einem Balcony TV Folklore Spezial sehen wir heute Tini Trampler mit 'Das werte Leben', Diana Rasina mit 'Saraiman' und 3 Knaben Schwarz Feat. Rose Grün mit 'Stirnenglanz'.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 13.06.2018, 19:00
    • Donnerstag, 14.06.2018, 17:00
    • Freitag, 15.06.2018, 00:05
    • Freitag, 15.06.2018, 15:00
    • Samstag, 16.06.2018, 05:50
    • Samstag, 16.06.2018, 13:00
    • Sonntag, 17.06.2018, 03:00
    • Sonntag, 17.06.2018, 11:00
    • Sonntag, 17.06.2018, 18:00
    • Montag, 18.06.2018, 11:00
    • Dienstag, 19.06.2018, 09:00
  • "Durch musikalische Zusammensetzungen und Erfahrungen treffen verschiedenste Stile aufeinander, aus denen sich immer wieder Neue Wege finden lassen." So das Credo von Lisa Hofmaninger:Saxophonistin-Klarinettistin-Komponistin. Ihre Projekte, die sie mit Kolleginnen mitbegründet, wie "Little Rosies Kindergarden" oder"First Gig Never Happened, sind bestimmt durch eine intensive Experimentierfreude, Klangverliebtheit und der Suche nach den eigenen Spieltechniken und eigenen Sounds. Neben den eigenen Projekten steht sie auch regelmäßig im "Pannonica Project" von Gina Schwarz im Porgy&Bess und dem Vienna Improvisers Orchestra von Michael Fischer auf der Bühne.
  • Das entspannte deutsche Gitarristenduo Empire Escape gibt Songs aus seinem neuen Album "Colours" zum Besten - und zwar in einer exklusiven Popsession-Version! Bei der Gelegenheit stellen sich die Musiker auch gleich einem Interview.
  • Das Unterhaltungsmagazin taucht ein in das Nachtleben der ex-jugoslawischen Community in Wien, begleitet Kultur- und Konzertveranstaltungen mit der Kamera und lässt auch das Publikum vor dem Fernsehschirm kräftig mitfeiern. Für kulinarische Hochgenüsse sorgen Profi-KöchInnen aus der Community, denen Moderator Boban Buligović regelmäßig Tipps und Geheimnisse der Balkanküche entlockt.
  • Fayrouziyat Die Organisation "Cup of Cultures" veranstaltet eine Konzertreihe namens "Female Frequencies". Das erste Konzert dieser Reihe war der libanesischen Sängerin Fayrouz gewidmet. Hören Sie rein! تنظّم منظّمة (كوب أف كولتورس) سلسلة حفلات موسيقية اسمها (فيمايل فريكونسيس). وأُهدئت الحفلة الأولة للمغنّية اللبنانية فيروز. فخلينا نستمع! Ahmad Ishtar Das Vienna Ishtar Ensemble stellt sich vor: Die Ensemblemitglieder Ahmed aus dem Irak und Antonia aus Deutschland erzählen von der Idee zu dem Projekt und von ihrer Musik. الفرقة الموسيقية عشتار فيينا": العضوان أحمد من العراق وأنطونية من ألمانيا يحكا عن فكرة المشروع وعن الموسيقى الذي يقدّمه الفرقة. START-Wien Ball Bereits zum 6.Mal fand  der schon traditionelle START-Wien Ball im Casino Baumgarten statt. Ziel des Balls ist es Jugendlichen des START-Programms die Möglichkeit zu geben einen echten Wiener Ball zu erleben und mitzugestalten. للمرة السادسة ، وقعت ستارت فيينا ستارت التقليدية في كازينو بومغارتن. الهدف من الكرة هو منح الشباب من برنامج ستارت الفرصة للتجربة والمشاركة في بال فييناوي حقيقي
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 14.06.2018, 02:15
    • Donnerstag, 14.06.2018, 19:00
    • Freitag, 15.06.2018, 17:00
    • Samstag, 16.06.2018, 00:45
    • Samstag, 16.06.2018, 15:00
    • Sonntag, 17.06.2018, 05:00
    • Sonntag, 17.06.2018, 13:00
    • Montag, 18.06.2018, 13:00
    • Dienstag, 19.06.2018, 05:20
    • Dienstag, 19.06.2018, 11:00
    • Mittwoch, 20.06.2018, 09:00
  • Wenn wir über die Zukunft reden, denken wir oft an fliegende Autos, Roboter oder Zeitreisen. Dabei sind es alltägliche Themen, die uns einen Blick in die Zukunft ermöglichen. Perspektive hat nachgefragt, wie Wien mit selbstfahrenden Autos in ein neues Zeitalter startet, warum die urbane Landwirtschaft künftig in die Vertikale wächst und welche Auswirkungen ein Schlafdefizit hat.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 14.06.2018, 02:30
    • Donnerstag, 14.06.2018, 19:15
    • Freitag, 15.06.2018, 17:15
    • Samstag, 16.06.2018, 01:00
    • Samstag, 16.06.2018, 15:15
    • Sonntag, 17.06.2018, 05:15
    • Sonntag, 17.06.2018, 13:15
    • Montag, 18.06.2018, 13:15
    • Dienstag, 19.06.2018, 05:35
    • Dienstag, 19.06.2018, 11:15
    • Mittwoch, 20.06.2018, 09:15
  • Wiederholungen am
    • Donnerstag, 14.06.2018, 02:45
    • Donnerstag, 14.06.2018, 19:30
    • Freitag, 15.06.2018, 17:30
    • Samstag, 16.06.2018, 01:15
    • Samstag, 16.06.2018, 15:30
    • Sonntag, 17.06.2018, 05:30
    • Sonntag, 17.06.2018, 13:30
    • Montag, 18.06.2018, 13:30
    • Dienstag, 19.06.2018, 05:50
    • Dienstag, 19.06.2018, 11:30
    • Mittwoch, 20.06.2018, 09:30
  • Interessante Menschen und ihre Geschichten.
  • Berichte aus Kaukasus, sowie aus verschiedenen in Wien lebenden kaukasischen Communities. Themen: Vielfältigkeit der Region, Kultur, Tourismus, Immigrationsthemen, Religion und Politik. Das Programm wird in originalsprachen mit deutschen Untertiteln präsentiert.
  • Eine Sendung der ökumenischen Plattform "sozialwort-tv" .
  • Musik, Wort, Bild - von subtil bis pathetisch.
  • Interkultureller Dialog zwischen Afrika und Europa
  • Dieses Mal stellt Queer Watch Reloaded folgende Vereine, Ereignisse und Aktionen aus der LGBTIQ*-Community vor: den Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich - VIMÖ, die European Lesbian* Conference 2017, die Rosa Lila PantherInnen in Graz und das Porn Film Festival Vienna.
  • Die Show mit Rock,Talk und Comedy!
  • Moltn Max bittet das österreichische Rap-Trio Polirac zu Live-Performance und Talk. In Letzterem erzählen die Musiker über die Probleme der Generation Gratis und das Verhältnis zwischen Studio und Live-Auftritt.
  • DJs aller Genres präsentieren ihr Können.
  • Dieses Mal im Queer Watch Reloaded werden folgende Vereine, Ereignisse und Aktionen aus der LGBTIQ*-Community vorgestellt: die Intersex Conference 2017, die Rosa Lila Villa, der Verein Queer Base, der IDAHOT, die queerconnexion sowie das Pride Village 2017.
  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
  • Das mehrsprachige Magazin der afrikanischen Community in Wien.
  • In der diesmaligen Lektion stürzt sich Wolfgang Baxrainer in die Gassen der Salzstadt Hallein, einer der ältesten Städte Salzburgs um diese in gewohnter Manier auf das Papier zu bringen.
  • Martin Weber, Erfolgstherapeut und Autor des Buches „Der Mensch im Gleichgewicht“, spricht zum Thema „Gesundheit“. „Werden wir uns der vergessenen Selbstheilungskräfte unseres Körpers wieder bewusst. Heilung hat nicht nur allein mit unseren Körpern zu tun“, so Martin Weber.
  • Junge Kreative – irgendwo zwischen Generation "Praktikum" und Generation "Existenzangst" – suchen ihren Platz in der Film- und Fernsehwelt: Melinda will die Stadt in Richtung Berlin verlassen, weil sie als junge Schauspielerin in Hamburg keine Chance mehr sieht. Der Typ, der sie zum Bahnhof kutschiert, versucht sie aber vom Gegenteil zu überzeugen. George wiederum jobbt in einer Videothek, obwohl er Film studiert hat. Denn er quatscht lieber mit seinen KundInnen über Filme, als sich selbst in der Branche zu behaupten.
  • Was oft nur theoretisch besprochen wird, bringt das aktuelle Medienquartett mit zwei SpezialistInnen auf den Punkt: die Digitalisierung im Medienbereich. Lisa Stadler (derstandard.at) und Patrick Swanson (ORF Zeit im Bild) sind zu Gast bei Armin Thurnher und Lina Paulitsch. Stadler ist bei derstandard.at verantwortlich dafür, dass die Nachrichten zusätzlich zu Print und zur Website auf verschiedensten Social Media-Kanälen bisherige und neue LeserInnen erreichen. Swanson ist Social Media Redakteur der „Zeit im Bild“ und entwickelte mit anderen die „ZiB100“: die wichtigsten Nachrichten in 100 Sekunden, zugeschnitten für die Nutzung am Smartphone. Welche Strategien und Ziele stehen hinter diesen Projekten, und wie erfolgreich sind sie? Welche Erfahrungen machen Stadler und Swanson im Spannungsfeld zwischen ihren traditionellen Medienunternehmen und dem Druck, sich täglich neu zu erfinden? Gibt es diesen überhaupt? Wie schätzen sie Facebook und andere Plattformen ein? Stadler und Swanson berichten offen aus ihrem Alltag, diskutieren Digitalstrategien der Medien und was diese für das Berufsbild der/des JournalistIn bedeuten.
  • Studierende der Fachhochschule St. Pölten experimentieren mit dem Medium Fernsehen.
  • Berichte aus Kaukasus, sowie aus verschiedenen in Wien lebenden kaukasischen Communities. Themen: Vielfältigkeit der Region, Kultur, Tourismus, Immigrationsthemen, Religion und Politik. Das Programm wird in originalsprachen mit deutschen Untertiteln präsentiert.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Interkultureller Dialog zwischen Afrika und Europa
  • Dieses Mal stellt Queer Watch Reloaded folgende Vereine, Ereignisse und Aktionen aus der LGBTIQ*-Community vor: den Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich - VIMÖ, die European Lesbian* Conference 2017, die Rosa Lila PantherInnen in Graz und das Porn Film Festival Vienna.
  • Die Show mit Rock,Talk und Comedy!
  • Moltn Max bittet das österreichische Rap-Trio Polirac zu Live-Performance und Talk. In Letzterem erzählen die Musiker über die Probleme der Generation Gratis und das Verhältnis zwischen Studio und Live-Auftritt.
  • Was oft nur theoretisch besprochen wird, bringt das aktuelle Medienquartett mit zwei SpezialistInnen auf den Punkt: die Digitalisierung im Medienbereich. Lisa Stadler (derstandard.at) und Patrick Swanson (ORF Zeit im Bild) sind zu Gast bei Armin Thurnher und Lina Paulitsch. Stadler ist bei derstandard.at verantwortlich dafür, dass die Nachrichten zusätzlich zu Print und zur Website auf verschiedensten Social Media-Kanälen bisherige und neue LeserInnen erreichen. Swanson ist Social Media Redakteur der „Zeit im Bild“ und entwickelte mit anderen die „ZiB100“: die wichtigsten Nachrichten in 100 Sekunden, zugeschnitten für die Nutzung am Smartphone. Welche Strategien und Ziele stehen hinter diesen Projekten, und wie erfolgreich sind sie? Welche Erfahrungen machen Stadler und Swanson im Spannungsfeld zwischen ihren traditionellen Medienunternehmen und dem Druck, sich täglich neu zu erfinden? Gibt es diesen überhaupt? Wie schätzen sie Facebook und andere Plattformen ein? Stadler und Swanson berichten offen aus ihrem Alltag, diskutieren Digitalstrategien der Medien und was diese für das Berufsbild der/des JournalistIn bedeuten.
  • Studierende der Fachhochschule St. Pölten experimentieren mit dem Medium Fernsehen.
  • Berichte aus Kaukasus, sowie aus verschiedenen in Wien lebenden kaukasischen Communities. Themen: Vielfältigkeit der Region, Kultur, Tourismus, Immigrationsthemen, Religion und Politik. Das Programm wird in originalsprachen mit deutschen Untertiteln präsentiert.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Interessante Menschen und ihre Geschichten.
  • Berichte aus Kaukasus, sowie aus verschiedenen in Wien lebenden kaukasischen Communities. Themen: Vielfältigkeit der Region, Kultur, Tourismus, Immigrationsthemen, Religion und Politik. Das Programm wird in originalsprachen mit deutschen Untertiteln präsentiert.
  • Eine Sendung der ökumenischen Plattform "sozialwort-tv" .
  • Musik, Wort, Bild - von subtil bis pathetisch.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Das Unterhaltungsmagazin taucht ein in das Nachtleben der ex-jugoslawischen Community in Wien, begleitet Kultur- und Konzertveranstaltungen mit der Kamera und lässt auch das Publikum vor dem Fernsehschirm kräftig mitfeiern. Für kulinarische Hochgenüsse sorgen Profi-KöchInnen aus der Community, denen Moderator Boban Buligović regelmäßig Tipps und Geheimnisse der Balkanküche entlockt.