Geteilte Geschichte – Wien, Viyana, Beč

Das Wien Museum am Karlsplatz zeigt bis 11. Februar 2018 die Ausstellung „Geteilte Geschichte – Wien, Viyana, Beč“, die den „Gastarbeiter_innen“ aus ehemaligen Jugoslawien und der Türkei gewidmet ist. Die Besucher haben Gelegenheit, viel über das Arbeits- und Privatleben dieser ArbeiterInnen in den 60-er und 70-er Jahre des 20. Jahrhunderts zu erfahren. Es sind ihre privaten Gegenstände ausgestellt, die dem Museum geschenkt wurden. Ihre Lebendsgeschichten sind in Form von Video-Interview multimedial präsentiert. Es sind auch wichtige Dokumente aus der Epoche der „Gastarbeiter“ zu sehen.

  • 20
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe