Sandro Barberi

Sandro Barberi hat an der Sorbonne studiert und an der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen als Dr. phil. (summa cum laude) promoviert. In seiner Zeit in Paris hat er das politische Leben in Theorie und Praxis studiert. Daher erzählt er uns heute von Pierre Félix Bourdieu. Habitus, soziales Feld und seine „Theorie der Praxis“ sind vielen von uns fremd. Prekär schafft einen Überblick. Wem 15 Minuten zuwenig sind, kann hier mehr sehen: https://www.youtube.com/watch?v=S6BlzUvZKMk

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe