The Untouchables: Im Auftrag des Herrn

Seit 1986 sind sie mit ihrem unvergleichlichen Mix aus *Rock’n’Roll, Rhythm and Blues, klassischem Soul, Sixties Rock und Tex Mex auf den Konzerthallen und Musikbühnen *Österreichs zu Hause: auf dem Donauinselfest und dem Wiener Stadtfest ebenso wie in der Wiener Stadthalle als Support von Status Quo oder Cher. Ihren Namen entliehen J.B. Rabitsch, Little Willie “The King“ Graf, Frank “Radio“ Griebaum, Ulli “Guitar“ Winter und Herbert “Apache“ Novacek der Fernsehserie um den unbestechlichen Eliot Ness im Chicago der 1930er Jahre; ihre schwarzen Chicago-Anzüge und Sonnenbrillen den legendären Blues Brothers “Joliet“Jake and Elwood Blues .Ist es ihre personifizierte grenzenlose Freude an Musik, die nach über drei Jahrzehnten und 1600 Konzerten das Publikum begeistert wie am ersten Tag? Oder sind sie vielleicht doch, genauso wie “Joliet“ Jake und Elwood Blues, “on a mission from God“?

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe