talk & diskursMedienboulevardmedienboulevardjournalismus

TV-Tipp

Unter Boulevardjournalismus versteht man den Wandel von Medieninhalten und -formaten in Zuge der Unterhaltungsorientierung. Dabei wird häufig ausgelassen, dass auch guter Boulevard sorgfältig recherchierten Journalismus beinhaltet. Was genau kennzeichnet den Boulevardjournalismus? Mit Wolfgang Ainetter (Koordinator Regionalausgaben bei der Bildzeitung) diskutieren Astrid Zimmermann und Lina Paulitsch unter der Moderation von Richard Richter, welche Merkmale des Boulevardjournalismus auch in Qualitätszeitungen zu finden sind und wie schädlich dieses Infotainment für die Demokratie ist.

Dienstag, 7.11., 20:05 Uhr

Kommentare